hybritauto

Die Erdgas-Fahrschul-Agentur (EFA), der Berliner Gasversorger GASAG und die Innung Sanitär-Heizung-Klempner-Klima Berlin (SHK) haben die Aktion „Sauberlehrling“ ins Leben gerufen. Dabei erhalten 100 Auszubildende aus den beteiligten Handwerksbetrieben je 100 Euro Zuschuss, wenn sie ihre Fahrausbildung auf einem Erdgas-Fahrzeug absolvieren. Einzige Voraussetzung auf der Fahrschulseite ist, dass der Betrieb mindestens ein Erdgasfahrzeug haben muss. Die Werbeaktion verfolgt das Ziel, den ökologischen Erdgasantrieb mittelfristig in der Fahrausbildung zu etablieren.(vm, 16.03.05) Tel. 0 30 / 61 20 34 –14 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

image016Mit 4 Fahrlehrern und 4 ehemaligen Motorradschülern waren wir heute mit ca. 60 Kolegen zum Roten Rathaus unterwegs, um mit Nachdruck auf die fehlenden Ausbildungsmöglichkeiten hinzuweisen. Sicherheit im Straßenverkehr ist leider nicht so das "Blumentopfwahlthema". Mal sehn ob und wann sich " Berliner Wasserkopf "  bewegt.

 weitere Infos auf unseren
FIBO Seiten http://fibo.berlin/
und Fazebug hier